CONFIDENTIALITY, INDEPENDENCE & COMPETENCE

SV GROUP SWITZERLAND

CONFIDENTIALITY, INDEPENDENCE & COMPETENCE

SV GROUP SWITZERLAND

VALUE ADDED AUDIT

SV GROUP SWITZERLAND

Die Qualitätspolitik

*der folgende Text ist in Englisch

Quality is the main part in the process of the technical service, operational of the SV Certification. Our culture of quality service is characterized by customer focus and continuous improvement in everything we do:
The delivery of a quality service must be at the center of all SV Certification members. Since it is in the pursuit of quality that we achieve long-term success, our people strive to:

  • Meet the needs of customers and exceed their expectations
  • Respond quickly and wisely to rapid changes in the business environment and changing customer needs.
  • Attract and retain customers by being the best in the class.

To ensure continued success on quality, our direction:

  • Maintain an absolute commitment, proactive in the long term for continuous improvement and focused on customer service.
  • Understanding the concepts, being familiar with the tools and encouraging the techniques that allow us to fully assist the client in continuously improving everything we do.
  • Act as a reference model for quality values
  • The SV Certification has established an impartiality committee to ensure strict compliance with the rules established on impartiality and its review.
  • The directors, management, staff and subcontractors of SV Certification are fully committed to providing all our customers and potential customers with a service that fully meets their needs.

The certification process ensures that all audits and certification decisions are conducted in accordance with the requirements of the relevant standard. In addition, SV Certification is fully committed to ensuring that it is fully compliant with all SAS regulations, standards relevant to all regulatory requirements.

SV Certification guarantees professional customer service through the use of trained, experienced and competent control and support personnel.

SV Certification continually seeks to improve the services offered and acts in this way, based on customer feedback, regular internal and external audits, reports, staff reviews, management review meetings and management meetings.

Any customer who feels dissatisfied with any aspect of the service provided by SV Certification is encouraged to put the complaint in writing and will be promptly and thoroughly answered.

Any customer who does not agree with a certification decision has the right of appeal which will be submitted to an independent appeals group, which includes people who are not employees of SV Certification.

In conducting the certification activities, the SV Certification fully understands the importance of ensuring that the certification process and all audits are conducted impartially and that there are no conflicts of interest. To this end, controls were introduced throughout the certification process to identify potential conflicts and an independent impartiality committee was set up to supervise the operations of the SV Certification and in particular the certification process.

Anforderungen an das Personal und die Subunternehmer

Alle Informationen, erhalten von oder zur Verfügung gestellt an dem/das Zertifizierungspersonal SV, den/die Subunternehmer/n oder den/die Vorstandsmitglieder/n, die im Ablauf der Audittätigkeiten oder während anderen Zertifizierungstätigkeiten erhalten wurden oder während irgendeiner Beziehung mit einer Organisation aus irgendeinem anderen Grund, müssen als streng vertraulich betrachtet werden und dürfen Dritten nicht offengelegt werden (wenn nicht in ISO/IEC 17021-1:2015 spezifiziert) ohne die ausdrückliche Genehmigung der Organisation oder der betroffenen Einzelperson. Die Pflicht, die Informationen vertraulich zu behandeln, umfasst auch die Organisationen, welche das legitime Recht haben, die SV-Zertifizierung zu kontrollieren oder zu inspizieren.

Falls die SV-Norm von Gesetzes wegen die Offenlegung von Informationen verlangt, die Dritten vorbehalten sind, muss der Klient oder einzelne Berechtigte, wenn vom Gesetz nicht anders geregelt, im Voraus über die gelieferten Informationen informiert werden.

Falls indessen die Organisation als im Widerspruch zu den gesetzlichen Anforderungen stehend angesehen wird oder Geschäftspraktiken hat, die eine Gefahr für das Personal, die Klienten oder die Umwelt darstellen, behält sich die SV-Zertifizierung das Recht vor, diesen Umstand unverzüglich der zuständigen Behörde zu melden. Eine Meldung dieses Typs wird nur mit Zustimmung eines Direktors ausgeführt.

Zugang zu den Daten

Alle Register werden in sicherer Weise aufbewahrt, zugänglich nur für das autorisierte Personal auf Papierregistern oder passwortgeschützten elektronischen Registern. Die Subunternehmer beschränken sich auf den Zugriff der von ihnen im Verlauf eines Audits erzeugten Informationen. Die Registrierungen werden nur den Organisationen zur Verfügung gestellt, die ein legitimes (und rechtliches) Interesse haben, diese Registrierungen einzusehen und insbesondere den Akkreditierungsorganisationen.

Vertraulichkeitserklärungen

Das gesamte Personal, die Subunternehmer, die Direktoren und die Vorstandsmitglieder müssen die Vertraulichkeitsrichtlinie der SV-Zertifizierung annehmen und eine Vertraulichkeitsvereinbarung unterzeichnen. Die Subunternehmer unterzeichnen auch einen Vertrag, der die Verantwortung enthält, die Vertraulichkeit zu bewahren.

 

Verzeichnis der Ausbildungskurse

Kurs Auditor Lead Auditor ISO 9001:2015

Der Kurs ist für Konsulenten und Auditoren bestimmt, die Audits des 2. und 3. Teils in den Unternehmen durchführen wollen, um die Anforderungen in Bezug auf ihr System des Managements und der Qualität zu bewerten.

Kurs Auditor Lead Auditor ISO 14001:2015

Der Kurs ist für Konsulenten und Auditoren bestimmt, die Audits des 2. und 3. Teils für Unternehmen durchführen wollen, um die Anforderungen in Bezug auf ihr System des Umweltmanagements zu bewerten.

Kurs Auditor Lead Auditor ISO 45001:2018

Der Kurs ist für Konsulenten und Auditoren bestimmt, die Audits des 2. und 3. Teils für Unternehmen durchführen wollen, um die Anforderungen in Bezug auf ihr System der Arbeitssicherheit zu bewerten.

Kurs Auditor Lead Auditor ISO 27001:2013

Der Kurs ist für Konsulenten und Auditoren bestimmt, die Audits des 2. und 3. Teils für Unternehmen durchführen wollen, um die Anforderungen in Bezug auf ihr System der Informationssicherheit zu bewerten.

Die Kurse werden per Mail organisiert und publiziert. Zögern Sie nicht, uns für weitere Informationen zu kontaktieren.

CONTATTI

Prima di inviare la richiesta prendere visione dell'informativa privacy.

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search